01_geschaeftsleitung_fritsch_tschaidse_architekten
02_Foto_BR_fritsch_tschaidse_architekten
Büro
Büro
Modelle

Profile

Das Büro Fritsch + Tschaidse Architekten wurde 1993 in Partnerschaft von Rüdiger Leo Fritsch und Aslan Tschaidse gegründet. Es bietet sämtliche Architektenleistungen an, vom Entwurf bis zur Detailplanung, Ausschreibung und Bauleitung. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit einem festen Stamm von externen Planern kann das Leistungsbild in den Bereichen Tragwerksplanung, Haustechnik und Freiflächenplanung erweitert angeboten werden.

Das Spektrum der Planungsaufgaben reicht von der Objektplanung im Institutsbau-, Hochschul- und Verwaltungsbau über Schulen, Kindergärten und Sporthallen, Industriebauten, Wohnungsbau und sozialen Gemeinschaftsbauten, Planung von Innenräumen und Möbeln bis zu städtebaulichen Planungen.

Durch zahlreiche gewonnene Wettbewerbe und realisierte Projekte können spezielle und fundierte Planungs- und Ausführungserfahrungen nachgewiesen werden.

Das vielseitige Aufgabengebiet des Büros Fritsch + Tschaidse wurde zum großen Teil durch Wettbewerbe oder Gutachten mit öffentlichen Auftraggebern in Deutschland realisiert.

Dies sind unter Anderen die Universitätsbauämter München, Augsburg und Erlangen, die Max-Planck-Gesellschaft und die Stadt München.

Die Hauptaspekte der Tätigkeit in Planung und Projektrealisierung sind Funktionalität und Wirtschaftlichkeit des Planungskonzepts, Kostensicherheit und straffe Terminplanung bei der Ausführung. Gleichzeitig wird der architektonischen Qualität ein hoher Stellenwert eingeräumt.

Die Arbeit des Büros wurde durch mehrfache 1. Preise in öffentlichen Wettbewerben, durch BDAAnerkennungen und den Förderpreis der Stadt München bestätigt und gewürdigt.

Zum festen Mitarbeiterstamm gehören zurzeit 38 Mitarbeiter: Diplomingenieure TU (15) und FH (19), eine Bauzeichnerin, eine Bautechnikerin, eine Auszubildene und eine Verwaltungsangestellte. Sechs langjährig erfahrene Bauleiter gewährleisten eine qualitätvolle und kontrollierte Ausführung.